onehundretstories

127.

Irgendwie erzählt das Leben im Moment nicht viel.

 

Ein Jahr ist wieder vorbei. Und ich bin immernoch die Alte.

Ich glaub mein Leben ist einfach geprägt von riesiger Sehnsucht, ich hab keine Lust mehr auf 3 Semster Schule. Wenn es nach mir ginge könnte das morgen alles vorbei und der Sommer zurück sein.  Ich hab das Gefühl auf mein Leben warten zu müssen. Nur noch 1 1/2 aussitzen bis es beginnt.

Zur Schule zu gehen, war lange genug teil meines Lebens. Ich möchte ja auch Abitur machen, so gut wie ich kann. Allerdings ist alles noch stressiger geworden und ich hab das Gefühl, dass ich jetzt dauerhaften Druck hab. Ich streng mich so viel mehr an und der Erfolg ist minimal. Aber zumindest hab ich ein bisschen (: Warum kann das nicht ein wenig schneller gehen und warum muss man im Winter, wenns so dunkel ist zur Schule?

 Naja im Frühling bin ich bestimmt wieder ein bisschen positiver gestimmt.

 

Ich schick jetzt erstmal die dumme Katze raus, die nervt.

 

4.1.12 17:42
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de